< link rel="apple-touch-icon" sizes="152x152" href="/apple-touch-icon-152x152-precomposed.png" /> Chatours - Fotografie, Bildlizenzen, Foto-Finishing, Webdesign

Das Chatours-Archiv

November 2023 „Oscar der Fotografie“ für Birgit Hantke, der Siegerin des 17. Schömberger Fotoherbstes. Die Fach-Jury des Schömberger Fotoherbstes 2023 kürte einstimmig die Serie „Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke zur Siegerin bei den Amateuren. Ein großartiger Erfolg, der die Qualität dieser feinen und einfühlsamen Serie nun schon zum wiederholten Mal würdigt. Die Jury begründete nämlich ihre Entscheidung, weil die Serie „einen unaufgeregten Blick in ein Township bei Kapstadt ermöglicht und die Lebensbedingungen dort in zurückgenommenen Farben zeigt, ohne damit in ein Opfernarrativ zu verfallen.“ Die erfolgreiche Serie setzte sich in der Finalrunde der Einreichungen von Amateurfotografinnen und -fotografen gegen weitere 19 Serien durch, wobei die Jury konstatierte, dass „einige der Serien so gut sind, dass sie auch in der Profi-Kategorie mitspie - len könnten.“ Birgit Hantke, die von ihrem Erfolg während ihres Urlaubs in Neuseeland erfuhr, freut sich über die Auszeichnung, die mit einem attraktiven Geldpreis und dem von Malcom Brook gestalteten „Oscar für Fotografie“ verbunden ist, sehr. Mehr Infos, auch mit der Präsentation der Siegerserie, hier und auch hier . Oktober 2023 Zahlreiche Beiträge wurden für den Internationalen Fotowettbewerb für serielle Reise- und Reportage-Fotografie, dem 17. Schömberger Fotoherbst , eingereicht. Hohe Qualität sowohl im Profi-, als auch Amateurbereich stellte die Jury vor eine große Herausforderung, die Finalisten zu benennen. Schließlich wurden 23-Profiserien und 20 Amateurserien, davon die Serie „Langa“ von Birgit Hantke und die Serie „Roadtrip Lanzarote“ von Uwe Hantke in die Endrunde geschickt. Nun warten wir mit Spannung auf das Urteil der Fachjury und das des Publikums. September 2023 Beim fotoforum Award erzielte Birgit Hantke eine Annahme ( Joseph und eine besondere Anerkennung ( Poldi - Lebensfreude mit 101 ), beides Einreichungen in der Kategorie Porträt. Juli 2023 Das kann sich sehen lassen: In der Landesfotoschau 2023 des Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpom - mern im DVF erzielten wir je 1 Annahme und zwar mit der Serie Lost Houses In The Snow (Birgit Hantke) und dem Einzelbild Haukland Strand “ (Uwe Hantke). Die Serie „ Bukkekjerka “ von Uwe Hantke wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet. Der Nord-Ost Pokal 2023 bescherte ebenfalls Annahmen für No Plastic Anymore (Einzelbild, Birgit Hantke) sowie die Serie Tonträger-Evolution “ und „ Future Rocks “ (Einzelbild, Uwe Hantke). 4 Annahmen erreichte Uwe Hantke bei der Deutschen Fotomeisterschaft des DVF mit den Einzelbildern Müther-Turm Binz “, Haukland Strand “ und den Serien „ Bukkekjerka “ sowie „ Geometric Scenes “. Juni 2023 Das ist ein großartiger Erfolg, den Birgit Hantke mit ihrer Schwarzweiß-Serie „Langa“ erreicht hat. Unter 65 Einsendungen beim Sonderwettbewerb „Serienweise Schwarzweiß - In Stadt und Dorf“, veranstaltet vom Magazin SCHWARZWEISS und dem Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern im DVF, erzielte Birgit den 1. Platz. Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb und Birgits Serie finden sich hier . Mai 2023 Frisch erschienen: Der Bildband „Berlin Rediscovered“ von Birgit Hantke ist heute in seiner ersten Produktion eingetroffen. Auf 200 Seiten werden insgesamt 124 Fotografien eines immer mehr verschwindenden, typischen Berlins gezeigt. Sehenswert, schon vor der für 2025 geplanten Ausstellung mit Fotografien aus diesem im Eigenverlag und als Künstleredition erscheinen Bildband. Weitere Infos unter Bücher . April 2023 Es geht nahtlos weiter mit unseren Ausstellungen. Kurz nach Abschluss von Birgits Ausstellung „Lebensräume in Langa“ in der Galerie G37, startet Anfang Mai die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin“ von Uwe im Atelier André Kirchner. Weitere Infos zu beiden Ausstellungen finden sich in unserer Rubrik Ausstellungen . Dezember 2022 Zusammen mit 3 weiteren FotografInnen hat Birgit Hantke einen neuen Fotoclub gegründet, der ab dem 1. Januar 2023 offizi - ell an den Start geht. Weitere Informationen gibt es auf der bereits verfügbaren Website: https://fineart-lounge-berlin.de Außerdem laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste, am 24. März 2023 startende Ausstellung von Birgit Hantke. Oktober 2022 Schwarzweiß geht auch. Beim 3. Internationalen Niederrhein monochrom Fotosalon 2022 waren Birgit Hantke mit 4 Annahmen ( State Library Stairs , Once Upon A Time , Joseph und Movin‘ above clouds ) und Uwe Hantke mit einer Annahme ( Into the Dark ) erfolgreich. The Show will go on. August 2022 Das kann sich sehen lassen. Uwe Hantke darf sich Landesfotomeister des DVF-Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern nennen. Diesen Erfolg erreichte er mit einer Medaillenauszeichnung für seine Serie MdbK und 3 Annahmen („ Montaña Roja “, STOP und „ Terrace Playa Blanca “) bei der Landesfotomeisterschaft 2022. Nur knapp dahinter auf Platz 4 gelangte Birgit Hantke mit 1 Urkunde („ Eingezwängt zwischen Brandmauern “) und 3 Annahmen (Serie „ Museumsgänge “, „ La Geria “ und „ Panke Backyard “). Zwei schöne Erfolge über die wir uns sehr freuen. Juli 2022 Erfolge, Erfolge: Uwe Hantke konnte seinen Erfolg aus dem Jahr 2020 beim Portfoliowettbewerb 2022 wiederholen und erreichte mit seinem Beitrag „Elektropolis in Oberschöneweide“ den 5. Platz. Die hierzu bei der Preisverleihung am 23. September 2022 in St. Wen - del von der Geschäftsführerin des Museums St. Wendel, Kunsthistorikerin und Jurorin des Portfolio-Wettbewerbs 2022, Frau Friederike Steitz, präsentierten Ausführungen können hier angesehen werden. Mit dem 2. Platz für „Once Upon A Time“ (Birgit Hantke) und dem 3. Platz mit „Black Lives Matter“ (Uwe Hantke) waren wir auch im 1. Club-Championat des DVF-LV1 erfolgreich. Mai 2022 Bei der Deutschen Fotomeisterschaft 2022 wurden von Birgit Hantke die Serie „Township Playground“ sowie der Beitrag „Schutz und Bedrochung“ und von Uwe Hantke die Serie „MdbK“ und der Beitrag „Forever Young“ mit Annahmen ausgezeich - net. Kleine Erfolge über die wir uns freuen. März 2022 Ausstellungs-Happy-End - so hoffen wir zumindest, denn nach der Absage der für März geplanten Fotoausstellung „Lebens - räume in Langa - Im ältesten Township Südafrikas“ wird diese Ausstellung nun vom 14. August bis 18. September 2022 im Huck-Beifang-Haus des Kunstvereins Steinfurt e.V., Hahnenstr. 8, 48565 Steinfurt, zu sehen sein. Weitere Infos finden sich unter Ausstellungen . Februar 2022 Ein roter Sonnenschirm auf einem kleinen Balkon einer Dachterrassenwohnung: Das war für Birgit Sinnbild für ein „Zuhause“. Und unter diesem Motto stand auch der Themenwettbewerb 2022 des DVF bei dem Birgit mit ihrem Foto „Red Umbrella“ eine Annahme erzielte. November 2021 Es sind zwar noch ein paar Wochen, aber die Vorbereitungen für die Fotoausstellung „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke laufen bereits. Die Vorfreude auf die in Steinfurt (Westfalen) am 13. März 2022 mit einer Vernissage startende Ausstellung ist groß. Weitere Infos finden sich unter Ausstellungen . September 2021 Tatttaaa! Nur 2 Pünktchen haben Birgit Hantke gefehlt zur Landesfotomeisterschaft aber die Erfolge können sich allemal sehen lassen. Ihre Serien „Township Playground“ erzielte eine Medaille und eine weitere Serie „Okawango“ eine Annahme. Daneben gab es weitere 3 Annahmen für „Berliner Hinterhof“ , „Dueodde“ und „Zug der Kafernbüffel“) . Uwe Hantke errang 2 Annahmen die Fotografien „BMW-Museum“ und „Corbusierhaus Berlin, Nordseite“ . Juni 2021 Toll gemacht! Bei der diesjährigen Deutschen Fotomeisterschaft (DFM) war Birgit Hantke besonders erfolgreich und kann sich über eine Medaille ( “Düsseldorf Canyon“ ) sowie 2 Annahmen ( „Bei Clärchen“ und „Zug der Kafernbüffel“) freuen. Sie war damit von allen Teilnehmern aus dem DVF-Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern am erfolgreichsten. Immerhin 1 Annahme gab es bei der DFM für Uwe Hantke und sein Foto „BMW-Museum“ . Mai 2021 Doch, es gibt uns noch. Nur leider hat Corona auch unsere Aktivitäten etwas eingeschränkt. Umso mehr freuen wir uns über unsere Erfolge beim Nord-Ost Pokal 2021 des DVF Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern mit 5 Annahmen für Birgit Hantke und 1 Annahme für Uwe Hantke. Und auch beim 17. Emscherbruchpokal 2021 konnten wir jeweils eine Annahme verzeichnen. Geht doch ganz gut weiter. Dezember 2020 Die Ausgabe 1/2-2021 des Fachmagazins „PHOTOGRAPHIE“ stellt Birgit Hantke mit ihrem Fotoprojekt „Lebensräume in Langa“ als DVF-Fotografin des Monats vor. Eine nicht alltägliche Würdigung fotografischer Leistungen. November 2020 Auch wenn es in diesem Jahr keine öffentliche Preisverleihung geben wird (Stichwort: Corona), freuen wir uns doch über unsere Erfolge beim 8. Leinwandfestival 2020 des DVF-Landesverbands Hamburg. Birgit Hantke erreichte vier Annahmen („ Innenraum Nordlichtkathedrale Alta “, Joseph“ , Düsseldorf Canyon“ , „Golden Desert“ ) und Uwe Hantke war mit drei Annah - men („ BMW-Museum“ , Corbusierhaus Berlin “, Black Lives Matter “) und einer Urkunde („ Light Spectrtum Of One Seychelles Sunset “) erfolgreich. Oktober 2020 Mit dem BMW-Museum erreichte Uwe Hantke eine Annahme beim 2. Internationalen Niederrhein Monochrom Fotosalon, 2020. September 2020 Die Teilnahme an der Landesfotoschau 2020 des DVF-Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern war wieder erfolgreich. Birgit Hantke erreichte neben einer Urkunde für Düsseldorf Canyon zwei weitere Annahmen für Sunday Concert at Clärchen und Joseph “. Drei Annahmen erzielten die Serie High Hanging Lanterns sowie die Einzelwerke Retina und „ Unité d‘habitation typ Berlin “ von Uwe Hantke. Juli 2020 Zwei Annahmen konnte Birgit Hantke bei der Deutschen Fotomeisterschaft 2020 mit ihren Beiträgen Nordlicht-Kathedrale Alta “ und der Fotoserie „ Gänge der Zeit “ erzielen. Das freut uns sehr und spornt für weitere Wettbewerbsteilnahmen an. Alles hat einmal ein Ende. Auch die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ von Uwe Hantke. Wir bedanken uns beim Team der Galerie treppe b und den Besuchern der Ausstellung, die trotz der Corona-Krise den Weg in die Ausstelung gefunden haben. April 2020 Hurra! Die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ mit Fotografien von Uwe Hantke in der Galerie treppe b öffnet ab Dienstag, dem 05. Mai 2020 wieder die Tür für Besucher. Weitere Informationen hierzu in unserer Rubrik Ausstellungen . März 2020 Der März hält Gutes und nicht so Gutes bereit. Die geplante Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ muss wegen der pandemischen Ausbreitung des Coronavirus leider ausgesetzt werden. Weitere Infos hier . Das Gute: Beim Portfolio-Wettbewerb 2020 des DVF belegten die Wettbewerbsbeiträge von Birgit Hantke ( Lebensräume in Langa ) den 4. Platz und von Uwe Hantke ( Béton brût - Das Corbusierhaus Berlin ) den 5. Platz. Beide Werke, die je nach viraler Lage anlässlich der Photokina in Köln ausgestellt werden, wurden hierfür mit Urkunden ausgezeichnet. Außerdem erzielte Birgit Hantke beim 10th Arctic Exhibition of Photographic Art Wettbewerb drei Annahmen für ihre Werke Hard Work , Düsseldorf Canyon und Flat Iron . Februar 2020 Im Fotowettbewerb Fotohaven Hamburg 2020 erzielte Birgit mit ihrem Bild „Statue of Liberty“ den 3. Platz in der Kategorie Reiseland USA. Ein toller Erfolg bei 457 Einsendungen in dieser Kategorie. Januar 2020 Die Vorbereitungen für die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ laufen bereits. Weitere Infos finden sich hier . Dezember 2019 Besinnliche Zeit und Jahreswechsel - ein guter Moment für neue Dinge. Dazu passen dann auch die für März/April 2020 geplante Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“. Details hierzu in unserer Rubrik Ausstellungen . das kurz vor Weihnachten fertiggestellte und veröffentlichte Bildband „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke. Weitere Infos hierzu finden sich unter Bücher . Nicht zu vergessen zwei schöne Erfolge beim 15. International Collections Circuit 2019, u.a. mit einer Bronzemedaille für Birgit Hantkes Serie „Damals war‘s“. Ansonsten wünschen wir allen Fotografiebegeisterten, Freunden und Kunden eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr 2020. November 2019 Was mit einem spontanen Besuch im Corbusierhaus begann, setzte sich in einem Fotoprojekt fort, das nun - getrieben durch sehr persönliche Erinnerungen - sein vorläufiges Finale in der Erstellung eines mit kleinen Textpassagen ergänzten Bildbands fand. Weitere Informationen unter Bücher . Oktober 2019 Eine tolle Erfahrung und unvergessliche Naturerlebnisse bringen wir zusammen mit vielen Fotos von unserer Reise nach Nami - bia, Botswana und Südafrika mit. Hiervon wird sicher auch zukünftig etwas auf unserer Website oder via Facebook und Instagram zu sehen sein. Daneben sind für Birgit Hantke mit je zwei Annahmen im fotoforum Award 6/2019 und bei der LaFo 2019 sowie für Uwe Hantke mit zwei Annahmen bei der LaFo 2019 weitere Wettbewerbserfolge zu verzeichnen. Wie immer gibt es weitere Infos u nter Erfolge. Juli 2019 Was für ein Erfolg. Mit ihrer ersten Teilnahme am Emscherbruch-Pokal wurden drei der vier von Birgit Hantke eingereichten Schwarzweiß-Foto - grafien ausgezeichnet: Eine Silbermedaille erhielt ihr Bild „Poldi, 101 Jahre“, eine Urkunde das Bild „Hard Work“ und eine Annahme für das Bild „Williamsburg Walk“. Mit diesen Auszeichnungen wurde Birgit Hantke Gesamtsiegerin des anspruchsvollen 16. Emscherbruch-Pokals 2019. Eine Annahme erhielt darüberhinaus das von Uwe Hantke eingereichte Bild „Corbusierhaus Berlin“. Weitere Infos unter Erfolge . März 2019 Im Wettbewerb der Gesellschaft für Fotografie (GfF) „100 Bilder des Jahres 2018“ waren wir mit insgesamt vier Werken aus rund 2.500 Einsendungen von mehr als 300 Teilnehmern erfolgreich. Birgit Hantke wurde dabei für ihre Serie „Damals war‘s - Der Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus“ sogar mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Weitere Infos unter Erfolge . November 2018 Bei der ersten Teilnahme an einem internationalen Fotowettbewerb, dem 1. Internationalen Niederrhein Monochrom Fotosalon, konnte Birgit Hantke mit ihrer Fotografie „Dünen von Maspalomas“ eine Annahme erzielen. Oktober 2018 Ein paar aufregende Wochen liegen hinter uns. Da war zunächst unser dreiwöchiger Urlaub auf den Seychellen, einem der letzten Paradise, die es zu bewahren gilt. Die insge - samt von uns besuchten fünf Inseln haben neben so vielen unvergesslichen Eindrücken einer tropischen und weitestgehend intakten Natur natürlich auch eine Vielzahl toller Fotografien ermöglicht, die es nun gilt zu sichten und in ihre endgültige Ver - sion zu bringen. Dann schließlich fand Anfang Oktober die Jurierung der Landesfotomeisterschaft im Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern statt, die für Birgit Hantke neben zwei Annahmen für Einzelbilder („Skyelands“ und „Williamsburg Walk“) auch eine Medaillen-Auszeichnung für ihre Fotoserie „Damals wars“ ergab. Mitte Oktober waren auch die Ergebnisse des Hamburger Leinwandfestivals verfügbar, bei dem Birgit Hantke mit insgesamt vier Annahmen (Einzelbilder: „Stormview“ · „Schattenspiel“ · „Red Ghost“; Serie: „Ballroom“) belohnt wurde. Auch Uwe Hantke war in seinen beiden ersten Wettbewerbsbeteiligungen mit einer Annahme eines Einzelbildes („Der Anruf“) in der LaFo 2018 sowie zwei weiteren Annahmen (Einzelbild: „Anruf“; Serie: „Corbusierhaus Berlin“) beim Leinwandfestival erfolgreich. Das sind tolle Erfolge auf denen wir weiter aufbauen wollen. August 2018 So ganz ohne Veränderungen wäre es langweilig. Wie vielleicht schon bemerkt haben wir den Webauftritt ein wenig verändert und verschlankt. Verschlanken ist auch das Stichwort für unser Projekt der kommenden Monate. Wir werden erneut unser Bildangebot überar - beiten und nochmals deutlichst reduzieren. Das wird ein kontinuierlicher Prozess sein, denn die Auswahl der aus unserer Sicht zeigenswerten Fotografien will gut überlegt sein. Eine weitere, ganz wesentliche Änderung ergibt sich für unser Shop-Angebot. Nach dem Einstieg in die eigene Produktion hochwertiger FineArt-Prints werden wir unsere Fotoarbeiten nur noch in dieser Form bis zu einer Größe von 42 x 63 cm anbie - ten. Der Druck erfolgt auf ausgesucht hochwertigen FineArt-Papieren der Anbieter Hahnemühle und Photolux. Jede Fotografie wird in einer limitierten Auflage erhältlich sein. Damit haben wir allein Einfluss auf die Qualität des fertigen Fotoprodukts, für das uns nur das Beste gut genug ist. Unser Online-Shop wird aus diesem Grund bis zur Fertigstellung unseres überarbeiteten Angebots bis voraussichtlich Ende 2018 nicht erreichbar und nutzbar sein. Zwischenzeitliche Anfragen nehmen wir gerne per EMail oder telefonisch entgegen. März 2018 Auch das gehört zu den Berliner Stadtansichten und beim Begehen solcher, oft etwas verborgenen Orte sowie dem nachträgli - chen Betrachten dort entstandener Fotografien fühlt man sich in eine vergangene, aber nicht vergessene Zeit zurückversetzt und denkt: „Damals war‘s …“ November 2017 Wir haben unser neuestes Fotomaterial aus Ligurien vom Golf der Poeten (Lerici) und der Cinque Terre aufbereitet und wieder die schönsten Motive in unser Angebot integriert. Vor allem abseits der Touristenströme waren die Eindrücke besonders schön - auch wenn das Wetter weniger dem eines italie - nischen Sommers entsprach. Juli 2017 Ja, es gibt uns noch. Allerdings hat die Aufbereitung unseres jüngsten Fotomaterials etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, als von uns geplant. Nun aber können wir die von uns ausgewählten Fotografien aus Amsterdam und dem Spreewald präsen - tieren. Beide Orte/Regionen sind absolut empfehlenswert und eine Reise wert. Wie üblich können unsere Fotografien in unserer Galerie betrachtet und in unserem Shop erworben werden. Wie auch unsere Kalender für das kommende Jahr 2018. Hierfür haben wir versucht, themenbezogene Motive auszuwählen, die jeden unserer Kalender zu einem Hingucker machen - nicht nur wegen der eigentlichen Funktion eines Kalenders. Schon mal vorab durch die Kalender blättern? Oder vielleicht als Geschenk für sich selbst und andere bestellen? April 2017 Vielen Dank an alle Teilnehmer unserer im Februar gestarteten Umfrage und vor allem für das vielzählige Feedback. Es hat uns sehr geholfen, unser Angebot und unsere Online-Präsentation zu überarbeiten. Wir hoffen, dass das deutlich gestraffte Angebot und vor allem dessen Neustrukturierung und Präsentation in der Online- Galerie und dem Shop gefällt. Wie versprochen haben wir unter allen Teilnehmern der Umfrage unser kleines Dankeschön in Form eines Gutscheines in Höhe von 25 Euro, einzulösen für unser Angebot, verlost. Die Gewinnerin Marion K. aus Berlin wird in den nächsten Tagen ihren Gutschein erhalten. Viel Spaß damit! Februar 2017 Wir freuen uns über unsere erste Ausstellung mit 10 ausgewählten Motiven im café kuchen in Berlin Friedenau. Weitere Hinweise im nebenstehenden Poster. Einfach mal das Café besuchen, was auch mit Kindern wegen der vorhandenen Spielecke ganz entspannt möglich ist. Geöffnet Mo-Fr jeweils von 10-18 Uhr (Sa und So geschlossen). Januar 2017 Mallorca im November - das erlaubte An- und Einsichten, die im Strom von Massentouristen kaum möglich gewesen wären. Unsere Auswahl der entstandenen Fotografien ist wie immer in unserer Galerie, die wir etwas umstrukturiert haben, zu bewun - dern und selbstverständlich über unseren Shop zu erwerben. Erneut nehmen wir auch wieder mit drei Fotos an einem Fotowettbewerb teil. Über den Link gelangt man zur Wettbewerbsseite mit unseren Beiträgen „Blütenfeuerwerk“, „Fields of Gold“ und „Somewhere over the rainbow“ und kann dort für unsere Fotos stimmen. Ansonsten wünschen wir allen Neu- und Altbesuchern unserer Website ein tolles Neues Jahr 2017! Oktober 2016 Social Media macht auch vor uns nicht Halt und so sind wir seit einigen Tagen auch bei Facebook mit unserer Chatours-Seite präsent. Auch dort werden wir immer wieder auf Neuigkeiten hinweisen und freuen uns über rege Teilnahme, viele “Likes” und Empfehlungen. Also, einfach immer wieder mal bei uns auf Facebook vorbeischauen. Juli 2016 Auch wenn sich auf Bornholm im Laufe von 10 Jahren kaum etwas verändert hat, gab es doch wieder viele Motive, an denen wir die Besucher unserer Website teilhaben lassen wollen. Daneben haben wir in unserer Galerie versucht, ein paar fotografische und künstlerische Highlights auszuwählen und stellen diese gesondert dar. Vielleicht macht das auch „Appetit“ auf mehr. Juli 2016 Vielen Dank an alle Unterstützer der beim Fotowettbewerb "heartbeat of nature" von Birgit Hantke eingereichten Fotos. Wir freuen uns, dass die Fotos im Publikumsvoting sehr erfolgreich abgeschnitten haben. Im Monats- (April) und im Gesamtran - king belegten die Fotos folgende Plätze: „Pferdeliebe im Morgennebel“: Platz 5 von 235 (April) und Platz 17 von 1612 (Gesamtranking) „Sonnenuntergang auf La Palma“: Platz 6 von 235 (April) und Platz 21 von 1612 (Gesamtranking) „Herbstliches Tageserwachen im Linumer Bruch“: Platz 7 von 235 (April) und Platz 26 von 1612 (Gesamtranking) Ein weiteres, von Uwe Hantke erst im Mai eingereichtes Foto belegte immerhin im Monatsranking Mai Platz 3 (von 137) und im Gesamtranking Platz 19 (von 1612). Ein toller Erfolg. Jetzt warten wir natürlich noch mit Spannung auf die Wertung der Fachjury. Und für alle Freunde und Liebhaber unserer Fotos bereiten wir aktuell die Ergänzung um neue Fotos aus Bornholm vor. April 2016 Chatours nimmt mit drei Fotos von Birgit Hantke („Herbstliches Tageserwachen im Linumer Bruch“, „Pferdeliebe im Morgenne - bel“ und „Sonnenuntergang auf La Palma“ an dem diesjährigen Fotowettbewerb "heartbeat of nature" der photokina teil. Neben der Wertung einer Fachjury kann auch das Publikum bis Ende Juni 2016 die schönsten Bilder auf der Wettbewerbs-Seite wählen. April 2016 Am 14. Mai 2016 (Pfingst-Samstag) verkaufen wir von 13 - 20 Uhr ausgewählte Galerie-Produkte auf dem Kunst- und Hand - werkermarkt (Matterhornstr. 52-54, Berlin-Schlachtensee, Nähe S-Bahnhof Schlachtensee). Wäre toll für alle, wenn es bei schönem Pfingstwetter so voll wie nachfolgend gezeigt werden würde. Wir freuen uns jedenfals auf Ihren Besuch bei uns. März 2016 La Palma die Isla Bonita zeigte sich uns von ihren besten Seiten. Einen kleinen Eindruck dessen, was die Insel bietet, prä - sentieren wir gerne mit der Auswahl unserer Fotos in unserer Galerie und in unserem Shop. Januar 2016 (2) Frühjahrsputz schon jetzt nun musste auch die bisherige Foto-Galerie für eine noch schönere Darstellung unserer Fotografien Platz machen. Gelungen? Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen. Januar 2016 Manche Dinge müssen mehrmals gemacht werden, damit sie gut werden. So ist es auch mit unserem Online-Shop, den wir in einem zweiten Versuch nun mit vielen Produkt- und Leistungsangeboten (Download, Bildveredelung) sukzessive ausstatten werden. Immer wieder einmal hineinschauen kann sich lohnen. Dezember 2015 Chatours hat sich erstmals der größeren Öffentlichkeit im Rahmen des Weihnachtsmarktes am Mexikoplatz (Berlin-Zehlendorf) erfolgreich präsentiert. Wegen der sehr positiven Resonanz auf unsere Angebote werden wir auch am 4. Advent (20.12.2015) noch einmal dort vertreten sein. Vielleicht fehlt Ihnen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk .... ? Oktober 2015 Die Foto-Ausbeute von vier Tagen Stockholm ist nun von uns ausgewählt worden und steht zur Ansicht bereit. Wieder einmal war der Wettergott ein guter Verbündeter und erlaubte uns, die schöne Hauptstadt Schwedens in passendem Licht zu erkun - den und zu entdecken. September 2015 Darauf haben alle gewartet: Wir eröffnen unseren Online-Shop. Hier können alle Angebote von uns unkompliziert bestellt werden. Für Foto-Dateien (Nutzungsrechte) ist auch ein Download-Feature geplant. Schauen Sie doch schon jetzt mal in unse - ren Shop - aber nicht drängeln, es ist für jeden etwas da. September 2015 Fast genau ein Jahr nach der Gründung von Chatours und unserem ersten Internet-Auftritt haben wir unsere Website neu gestaltet. Wir hoffen, es gefällt. Über entsprechendes, kritisches Feedback und vielleicht auch ergänzende Ideen - von denen wir auch noch die eine oder andere haben - freuen wir uns natürlich. August 2015 Etwas verspätet präsentieren wir interessante und lebensfrohe Motive vom Karneval der Kulturen 2015. Unseren Gesamtkatalog haben wir eingestellt. Die Auswahl passender Motive kann leicht über unsere Foto-Galerie erfolgen. Für eine Fotobestellung reicht es, die Bildbezeichnung zu notieren. Juli 2015 Viele neue Impressionen aus Norwegen haben wir von unserer letzten Reise mitgebracht. Neben den Ansichten aus norwegi - schen Küstenstädten sind natürlich die Bilder vom Geirangerfjord, dem Arktischen Meer und Spitzbergens Gletschern beeindruckend. Tauchen Sie ein in diese Naturschönheiten und achten Sie auf Trolle … Juni 2015 Wir erweitern unser Angebot auf das Erstellen und die Pflege kleiner und mittlerer Web-Präsenzen. Sie finden mehr Informa - tionen hierzu in unserer Angebotsdarstellung und in unserem Webdesign-Angebot. Juni 2015 Zur (hoffentlich) verbesserten Übersichtlichkeit haben wir unser Fotoangebot ein wenig umstrukturiert. Neben den schon bekannten geografischen Zuordnungen bieten wir nun auch eine thematische Ordnung an, die das Auffinden bestimmter Motive erleichtern soll. Und über die in der Galerie angezeigten Foto-Titel kann auch ein „Schlenker“ in die anderen Alben die Motivsuche vervollständigen. Mai 2015 Unsere Stadtansichten aus Deutschland werden durch Motive aus Heidelberg, der Stadt mit Deutschlands ältester Universität, ergänzt. Auch hier sollten wieder ein paar (an)sehenswerte Fotos für jeden Geschmack dabei sein. April 2015 Wir wünschen Frohe Ostern. Als kleine Überraschung haben wir wieder ein paar neue, in Düsseldorf und Wien erstellte Fotos eingestellt. Auch in diesen Städten gab es wieder schöne und interessante Motive. Februar 2015 Chatours ist im Friedenau-Netzwerk vertreten, das auch weitere interessante Hinweise auf Angebote unseres Kiezes bereithält. Reinschauen lohnt sich sicher. Januar 2015 Wir haben ein wenig auf- und umgeräumt, damit der Überblick nicht verloren geht. Schließlich kommen mit der Zeit immer mehr Fotografien zusammen. Zum Beispiel unsere bereits angekündigten Eindrücke aus Dublin sowie neue Perspektiven aus Hamburg. Und unser Friedenauer Kiez hat nun ein eigenes Fotokapitel gewidmet bekommen. Dezember 2014 Seit dem 11. Dezember 2014 sind Chatours und das Chatours-Logo eine in Deutschland eingetragene Wort- und Bildmarke. November 2014 Ab sofort bieten wir unsere Fotografien auch im RAW-Format von Canon an. Hiermit sind der professionellen Verwendung unserer Fotos keine Grenzen gesetzt. Linum im Morgenebel, dazu das rote Licht der aufgehenden Sonne. Eine unbeschreiblich schöne Stimmung. Sehen Sie selbst ...

Das Chatours-Archiv

November 2023 „Oscar der Fotografie“ für Birgit Hantke, der Siegerin des 17. Schömberger Fotoherbstes. Die Fach-Jury des Schömberger Fotoherbstes 2023 kürte einstimmig die Serie „Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke zur Siegerin bei den Amateuren. Ein großartiger Erfolg, der die Qualität dieser feinen und einfühlsamen Serie nun schon zum wiederholten Mal würdigt. Die Jury begründete nämlich ihre Entscheidung, weil die Serie „einen unaufgeregten Blick in ein Township bei Kapstadt ermöglicht und die Lebensbedingungen dort in zurückgenommenen Farben zeigt, ohne damit in ein Opfernarrativ zu verfallen.“ Die erfolgreiche Serie setzte sich in der Finalrunde der Einreichungen von Amateurfotografinnen und -fotografen gegen weitere 19 Serien durch, wobei die Jury konstatierte, dass „einige der Serien so gut sind, dass sie auch in der Profi-Kategorie mitspielen könnten.“ Birgit Hantke, die von ihrem Erfolg während ihres Urlaubs in Neuseeland erfuhr, freut sich über die Auszeichnung, die mit einem attraktiven Geldpreis und dem von Malcom Brook gestalteten „Oscar für Fotografie“ verbunden ist, sehr. Mehr Infos, auch mit der Präsentation der Siegerserie, hier und auch hier . Oktober 2023 Zahlreiche Beiträge wurden für den Internationalen Fotowettbewerb für serielle Reise- und Reportage-Fotografie, dem 17. Schömberger Fotoherbst , eingereicht. Hohe Qualität sowohl im Profi-, als auch Amateurbereich stellte die Jury vor eine große Herausforderung, die Finalisten zu benennen. Schließlich wurden 23- Profiserien und 20 Amateurserien, davon die Serie „Langa“ von Birgit Hantke und die Serie „Roadtrip Lanzarote“ von Uwe Hantke in die Endrunde geschickt. Nun warten wir mit Spannung auf das Urteil der Fachjury und das des Publikums. September 2023 Beim fotoforum Award erzielte Birgit Hantke eine Annahme ( Joseph und eine besondere Anerkennung ( Poldi - Lebensfreude mit 101 ), beides Einreichungen in der Kategorie Porträt. Juli 2023 Das kann sich sehen lassen: In der Landesfotoschau 2023 des Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern im DVF erzielten wir je 1 Annahme und zwar mit der Serie Lost Houses In The Snow (Birgit Hantke) und dem Einzelbild Haukland Strand (Uwe Hantke). Die Serie Bukkekjerka von Uwe Hantke wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet. Der Nord-Ost Pokal 2023 bescherte ebenfalls Annahmen für No Plastic Anymore (Einzelbild, Birgit Hantke) sowie die Serie Tonträger-Evolution und Future Rocks “ (Einzelbild, Uwe Hantke). 4 Annahmen erreichte Uwe Hantke bei der Deutschen Fotomeisterschaft des DVF mit den Einzelbildern Müther-Turm Binz “, Haukland Strand und den Serien Bukkekjerka “ sowie „ Geometric Scenes “. Juni 2023 Das ist ein großartiger Erfolg, den Birgit Hantke mit ihrer Schwarzweiß-Serie „Langa“ erreicht hat. Unter 65 Einsendungen beim Sonderwettbewerb „Serienweise Schwarzweiß - In Stadt und Dorf“, veranstaltet vom Magazin SCHWARZWEISS und dem Landesver - band Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern im DVF, erzielte Birgit den 1. Platz. Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb und Birgits Serie finden sich hier . Mai 2023 Frisch erschienen: Der Bildband „Berlin Rediscovered“ von Birgit Hantke ist heute in seiner ersten Produktion eingetroffen. Auf 200 Seiten werden insgesamt 124 Fotografien eines immer mehr verschwindenden, typischen Berlins gezeigt. Sehenswert, schon vor der für 2025 geplanten Ausstellung mit Fotografien aus diesem im Eigenverlag und als Künstleredition erscheinen Bildband. Weitere Infos unter Bücher . April 2023 Es geht nahtlos weiter mit unseren Ausstellungen. Kurz nach Abschluss von Birgits Ausstellung „Lebensräume in Langa“ in der Galerie G37, startet Anfang Mai die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin“ von Uwe im Atelier André Kirchner. Weitere Infos zu beiden Ausstellungen finden sich in unserer Rubrik Ausstellungen . Dezember 2022 Zusammen mit 3 weiteren FotografInnen hat Birgit Hantke einen neuen Fotoclub gegründet, der ab dem 1. Januar 2023 offiziell an den Start geht. Weitere Informationen gibt es auf der bereits verfügbaren Website: https://fineart-lounge-berlin.de Außerdem laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste, am 24. März 2023 startende Ausstellung von Birgit Hantke. Oktober 2022 Schwarzweiß geht auch. Beim 3. Internationalen Niederrhein monochrom Fotosalon 2022 waren Birgit Hantke mit 4 Annahmen ( State Library Stairs , Once Upon A Time , Joseph und Movin‘ above clouds ) und Uwe Hantke mit einer Annahme ( Into the Dark ) erfolgreich. The Show will go on. August 2022 Das kann sich sehen lassen. Uwe Hantke darf sich Landesfotomeister des DVF-Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern nennen. Diesen Erfolg erreichte er mit einer Medaillenauszeichnung für seine Serie „ MdbK “ und 3 Annahmen („ Montaña Roja “, „ STOP “ und „ Terrace Playa Blanca “) bei der Landesfotomeisterschaft 2022. Nur knapp dahinter auf Platz 4 gelangte Birgit Hantke mit 1 Urkunde („ Eingezwängt zwischen Brandmauern “) und 3 Annahmen (Serie Museumsgänge “, La Geria “ und „ Panke Backyard “). Zwei schöne Erfolge über die wir uns sehr freuen. Juli 2022 Erfolge, Erfolge: Uwe Hantke konnte seinen Erfolg aus dem Jahr 2020 beim Portfoliowettbewerb 2022 wiederholen und erreichte mit seinem Beitrag „Elektropolis in Oberschöne - weide“ den 5. Platz. Die hierzu bei der Preisverleihung am 23. September 2022 in St. Wendel von der Geschäftsführerin des Museums St. Wendel, Kunsthistorikerin und Jurorin des Portfolio-Wettbewerbs 2022, Frau Friederike Steitz, präsentierten Ausführungen können hier angesehen werden. Mit dem 2. Platz für „Once Upon A Time“ (Birgit Hantke) und dem 3. Platz mit „Black Lives Matter“ (Uwe Hantke) waren wir auch im 1. Club-Championat des DVF- LV1 erfolgreich. Mai 2022 Bei der Deutschen Fotomeisterschaft 2022 wurden von Birgit Hantke die Serie „Township Playground“ sowie der Beitrag „Schutz und Bedrochung“ und von Uwe Hantke die Serie „MdbK“ und der Beitrag „Forever Young“ mit Annahmen ausgezeichnet. Kleine Erfolge über die wir uns freuen. März 2022 Ausstellungs-Happy-End - so hoffen wir zumindest, denn nach der Absage der für März geplanten Fotoausstellung „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Südafrikas“ wird diese Ausstellung nun vom 14. August bis 18. September 2022 im Huck-Beifang-Haus des Kunstvereins Steinfurt e.V., Hahnenstr. 8, 48565 Steinfurt, zu sehen sein. Weitere Infos finden sich unter Ausstellungen . Februar 2022 Ein roter Sonnenschirm auf einem kleinen Balkon einer Dachterrassenwohnung: Das war für Birgit Sinnbild für ein „Zuhause“. Und unter diesem Motto stand auch der Themenwettbewerb 2022 des DVF bei dem Birgit mit ihrem Foto „Red Umbrella“ eine Annahme erzielte. November 2021 Es sind zwar noch ein paar Wochen, aber die Vorbereitungen für die Fotoausstellung „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke laufen bereits. Die Vorfreude auf die in Steinfurt (Westfalen) am 13. März 2022 mit einer Vernissage startende Ausstellung ist groß. Weitere Infos finden sich unter Ausstellungen . September 2021 Tatttaaa! Nur 2 Pünktchen haben Birgit Hantke gefehlt zur Landesfotomeisterschaft aber die Erfolge können sich allemal sehen lassen. Ihre Serien „Township Playground“ erzielte eine Medaille und eine weitere Serie „Okawango“ eine Annahme. Daneben gab es weitere 3 Annahmen für „Berliner Hinterhof“ , „Dueodde“ und „Zug der Kafernbüffel“) . Uwe Hantke errang 2 Annahmen die Fotografien „BMW-Museum“ und „Corbusierhaus Berlin, Nordseite“ . Juni 2021 Toll gemacht! Bei der diesjährigen Deutschen Fotomeisterschaft (DFM) war Birgit Hantke besonders erfolgreich und kann sich über eine Medaille ( “Düsseldorf Canyon“ ) sowie 2 Annahmen ( „Bei Clärchen“ und „Zug der Kafernbüffel“) freuen. Sie war damit von allen Teilnehmern aus dem DVF-Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern am erfolgreichsten. Immerhin 1 Annahme gab es bei der DFM für Uwe Hantke und sein Foto „BMW-Museum“ . Mai 2021 Doch, es gibt uns noch. Nur leider hat Corona auch unsere Aktivitäten etwas eingeschränkt. Umso mehr freuen wir uns über unsere Erfolge beim Nord-Ost Pokal 2021 des DVF Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern mit 5 Annahmen für Birgit Hantke und 1 Annahme für Uwe Hantke. Und auch beim 17. Emscherbruchpokal 2021 konnten wir jeweils eine Annahme verzeichnen. Geht doch ganz gut weiter. Dezember 2020 Die Ausgabe 1/2-2021 des Fachmagazins „PHOTOGRAPHIE“ stellt Birgit Hantke mit ihrem Fotoprojekt „Lebensräume in Langa“ als DVF-Fotografin des Monats vor. Eine nicht alltägliche Würdigung fotografischer Leistungen. November 2020 Auch wenn es in diesem Jahr keine öffentliche Preisverleihung geben wird (Stichwort: Corona), freuen wir uns doch über unsere Erfolge beim 8. Leinwandfestival 2020 des DVF-Landesverbands Hamburg. Birgit Hantke erreichte vier Annahmen („ Innenraum Nordlichtkathedrale Alta “, Joseph“ , Düsseldorf Canyon“ , „Golden Desert“ ) und Uwe Hantke war mit drei Annahmen („ BMW-Museum“ , Corbusierhaus Berlin “, Black Lives Matter “) und einer Urkunde („ Light Spectrtum Of One Seychelles Sunset “) erfolgreich. Oktober 2020 Mit dem „ BMW-Museum “ erreichte Uwe Hantke eine Annahme beim 2. Internationalen Niederrhein Monochrom Fotosalon, 2020. September 2020 Die Teilnahme an der Landesfotoschau 2020 des DVF-Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern war wieder erfolgreich. Birgit Hantke erreichte neben einer Urkunde für Düsseldorf Canyon zwei weitere Annahmen für Sunday Concert at Clärchen und Joseph “. Drei Annahmen erzielten die Serie High Hanging Lanterns “ sowie die Einzelwerke „ Retina “ und „ Unité d‘habitation typ Berlin “ von Uwe Hantke. Juli 2020 Zwei Annahmen konnte Birgit Hantke bei der Deutschen Fotomeisterschaft 2020 mit ihren Beiträgen Nordlicht-Kathedrale Alta und der Fotoserie Gänge der Zeit “ erzielen. Das freut uns sehr und spornt für weitere Wettbewerbsteilnahmen an. Alles hat einmal ein Ende. Auch die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ von Uwe Hantke. Wir bedanken uns beim Team der Galerie treppe b und den Besuchern der Ausstellung, die trotz der Corona-Krise den Weg in die Ausstelung gefunden haben. April 2020 Hurra! Die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ mit Fotografien von Uwe Hantke in der Galerie treppe b öffnet ab Dienstag, dem 05. Mai 2020 wieder die Tür für Besucher. Weitere Informationen hierzu in unserer Rubrik Ausstellungen . März 2020 Der März hält Gutes und nicht so Gutes bereit. Die geplante Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ muss wegen der pandemischen Ausbreitung des Coronavirus leider ausgesetzt werden. Weitere Infos hier . Das Gute: Beim Portfolio-Wettbewerb 2020 des DVF belegten die Wettbewerbsbeiträge von Birgit Hantke ( Lebensräume in Langa ) den 4. Platz und von Uwe Hantke ( Béton brût - Das Corbusierhaus Berlin ) den 5. Platz. Beide Werke, die je nach viraler Lage anlässlich der Photokina in Köln ausgestellt werden, wurden hierfür mit Urkunden ausgezeichnet. Außerdem erzielte Birgit Hantke beim 10th Arctic Exhibition of Photographic Art Wettbewerb drei Annahmen für ihre Werke Hard Work , Düsseldorf Canyon und Flat Iron . Februar 2020 Im Fotowettbewerb Fotohaven Hamburg 2020 erzielte Birgit mit ihrem Bild „Statue of Liberty“ den 3. Platz in der Kategorie Reiseland USA. Ein toller Erfolg bei 457 Einsendungen in dieser Kategorie. Januar 2020 Die Vorbereitungen für die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ laufen bereits. Weitere Infos finden sich hier . Dezember 2019 Besinnliche Zeit und Jahreswechsel - ein guter Moment für neue Dinge. Dazu passen dann auch die für März/April 2020 geplante Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“. Details hierzu in unserer Rubrik Ausstellungen . das kurz vor Weihnachten fertiggestellte und veröffentlichte Bildband „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke. Weitere Infos hierzu finden sich unter Bücher . Nicht zu vergessen zwei schöne Erfolge beim 15. International Collections Circuit 2019, u.a. mit einer Bronzemedaille für Birgit Hantkes Serie „Damals war‘s“. Ansonsten wünschen wir allen Fotografiebegeisterten, Freunden und Kunden eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr 2020. November 2019 Was mit einem spontanen Besuch im Corbusierhaus begann, setzte sich in einem Fotoprojekt fort, das nun - getrieben durch sehr persönliche Erinnerungen - sein vorläufiges Finale in der Erstellung eines mit kleinen Textpassagen ergänzten Bildbands fand. Weitere Informationen unter Bücher . Oktober 2019 Eine tolle Erfahrung und unvergessliche Naturerlebnisse bringen wir zusammen mit vielen Fotos von unserer Reise nach Namibia, Botswana und Südafrika mit. Hiervon wird sicher auch zukünftig etwas auf unserer Website oder via Facebook und Instagram zu sehen sein. Daneben sind für Birgit Hantke mit je zwei Annahmen im fotoforum Award 6/2019 und bei der LaFo 2019 sowie für Uwe Hantke mit zwei Annahmen bei der LaFo 2019 weitere Wettbewerbserfolge zu verzeichnen. Wie immer gibt es weitere Infos u nter Erfolge. Juli 2019 Was für ein Erfolg. Mit ihrer ersten Teilnahme am Emscherbruch-Pokal wurden drei der vier von Birgit Hantke eingereichten Schwarzweiß-Fotografien ausgezeichnet: Eine Silber - medaille erhielt ihr Bild „Poldi, 101 Jahre“, eine Urkunde das Bild „Hard Work“ und eine Annahme für das Bild „Williamsburg Walk“. Mit diesen Auszeichnungen wurde Birgit Hantke Gesamtsiegerin des anspruchsvollen 16. Emscherbruch-Pokals 2019. Eine Annahme erhielt darüberhinaus das von Uwe Hantke eingereichte Bild „Corbusierhaus Berlin“. Weitere Infos unter Erfolge . März 2019 Im Wettbewerb der Gesellschaft für Fotografie (GfF) „100 Bilder des Jahres 2018“ waren wir mit insgesamt vier Werken aus rund 2.500 Einsendungen von mehr als 300 Teilnehmern erfolgreich. Birgit Hantke wurde dabei für ihre Serie „Damals war‘s - Der Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus“ sogar mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Weitere Infos unter Erfolge . November 2018 Bei der ersten Teilnahme an einem internationalen Fotowettbewerb, dem 1. Internationalen Niederrhein Monochrom Fotosalon, konnte Birgit Hantke mit ihrer Fotografie „Dünen von Maspalomas“ eine Annahme erzielen. Oktober 2018 Ein paar aufregende Wochen liegen hinter uns. Da war zunächst unser dreiwöchiger Urlaub auf den Seychellen, einem der letzten Paradise, die es zu bewahren gilt. Die insgesamt von uns besuchten fünf Inseln haben neben so vielen unvergesslichen Eindrücken einer tropischen und weitestgehend intakten Natur natürlich auch eine Vielzahl toller Fotografien ermöglicht, die es nun gilt zu sichten und in ihre endgültige Version zu bringen. Dann schließlich fand Anfang Oktober die Jurierung der Landesfotomeisterschaft im Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern statt, die für Birgit Hantke neben zwei Annahmen für Einzelbilder („Skyelands“ und „Williamsburg Walk“) auch eine Medaillen-Auszeichnung für ihre Fotoserie „Damals wars“ ergab. Mitte Oktober waren auch die Ergebnisse des Hamburger Leinwandfestivals verfügbar, bei dem Birgit Hantke mit insgesamt vier Annahmen (Einzelbilder: „Storm - view“ · „Schattenspiel“ · „Red Ghost“; Serie: „Ballroom“) belohnt wurde. Auch Uwe Hantke war in seinen beiden ersten Wettbewerbsbeteiligungen mit einer Annahme eines Einzelbildes („Der Anruf“) in der LaFo 2018 sowie zwei weiteren Annahmen (Einzelbild: „Anruf“; Serie: „Corbusierhaus Berlin“) beim Leinwandfestival erfolgreich. Das sind tolle Erfolge auf denen wir weiter aufbauen wollen. August 2018 So ganz ohne Veränderungen wäre es langweilig. Wie vielleicht schon bemerkt haben wir den Webauftritt ein wenig verändert und verschlankt. Verschlanken ist auch das Stichwort für unser Projekt der kommenden Monate. Wir werden erneut unser Bildangebot überarbeiten und nochmals deutlichst reduzieren. Das wird ein kontinuierlicher Prozess sein, denn die Auswahl der aus unserer Sicht zeigenswerten Fotografien will gut überlegt sein. Eine weitere, ganz wesentliche Änderung ergibt sich für unser Shop-Angebot. Nach dem Einstieg in die eigene Produktion hochwertiger FineArt-Prints werden wir unsere Fotoarbeiten nur noch in dieser Form bis zu einer Größe von 42 x 63 cm anbieten. Der Druck erfolgt auf ausgesucht hochwertigen FineArt-Papieren der Anbieter Hahnemühle und Photolux. Jede Fotografie wird in einer limitierten Auflage erhältlich sein. Damit haben wir allein Einfluss auf die Qualität des fertigen Fotoprodukts, für das uns nur das Beste gut genug ist. Unser Online-Shop wird aus diesem Grund bis zur Fertigstellung unseres überarbeiteten Angebots bis voraussichtlich Ende 2018 nicht erreichbar und nutzbar sein. Zwischenzeitliche Anfragen nehmen wir gerne per EMail oder telefonisch entgegen. März 2018 Auch das gehört zu den Berliner Stadtansichten und beim Begehen solcher, oft etwas verborgenen Orte sowie dem nachträglichen Betrachten dort entstandener Fotografien fühlt man sich in eine vergangene, aber nicht vergessene Zeit zurückversetzt und denkt: „Damals war‘s …“ November 2017 Wir haben unser neuestes Fotomaterial aus Ligurien vom Golf der Poeten (Lerici) und der Cinque Terre aufbereitet und wieder die schönsten Motive in unser Angebot integriert. Vor allem abseits der Touristenströme waren die Eindrücke besonders schön - auch wenn das Wetter weniger dem eines italienischen Sommers entsprach. Juli 2017 Ja, es gibt uns noch. Allerdings hat die Aufbereitung unseres jüngsten Fotomaterials etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, als von uns geplant. Nun aber können wir die von uns ausgewählten Fotografien aus Amsterdam und dem Spreewald präsentieren. Beide Orte/Regionen sind absolut empfehlenswert und eine Reise wert. Wie üblich können unsere Fotografien in unserer Galerie betrachtet und in unserem Shop erworben werden. Wie auch unsere Kalender für das kommende Jahr 2018. Hierfür haben wir versucht, themenbezogene Motive auszuwählen, die jeden unserer Kalender zu einem Hingucker machen - nicht nur wegen der eigentlichen Funktion eines Kalenders. Schon mal vorab durch die Kalender blättern? Oder vielleicht als Geschenk für sich selbst und andere bestellen? April 2017 Vielen Dank an alle Teilnehmer unserer im Februar gestarteten Umfrage und vor allem für das vielzählige Feedback. Es hat uns sehr geholfen, unser Angebot und unsere Online-Präsentation zu überarbeiten. Wir hoffen, dass das deutlich gestraffte Angebot und vor allem dessen Neustrukturierung und Präsentation in der Online-Galerie und dem Shop gefällt. Wie versprochen haben wir unter allen Teilnehmern der Umfrage unser kleines Dankeschön in Form eines Gutscheines in Höhe von 25 Euro, einzulösen für unser Angebot, verlost. Die Gewinnerin Marion K. aus Berlin wird in den nächsten Tagen ihren Gutschein erhalten. Viel Spaß damit! Februar 2017 Wir freuen uns über unsere erste Ausstellung mit 10 ausgewählten Motiven im café kuchen in Berlin Friedenau. Weitere Hinweise im nebenstehenden Poster. Einfach mal das Café besuchen, was auch mit Kindern wegen der vorhandenen Spielecke ganz entspannt möglich ist. Geöffnet Mo-Fr jeweils von 10-18 Uhr (Sa und So geschlossen). Januar 2017 Mallorca im November - das erlaubte An- und Einsichten, die im Strom von Massentouristen kaum möglich gewesen wären. Unsere Auswahl der entstandenen Fotografien ist wie immer in unserer Galerie, die wir etwas umstrukturiert haben, zu bewundern und selbstverständlich über unseren Shop zu erwerben. Erneut nehmen wir auch wieder mit drei Fotos an einem Fotowettbewerb teil. Über den Link gelangt man zur Wettbewerbsseite mit unseren Beiträgen „Blütenfeu - erwerk“, „Fields of Gold“ und „Somewhere over the rainbow“ und kann dort für unsere Fotos stimmen. Ansonsten wünschen wir allen Neu- und Altbesuchern unserer Website ein tolles Neues Jahr 2017! Oktober 2016 Social Media macht auch vor uns nicht Halt und so sind wir seit einigen Tagen auch bei Facebook mit unserer Chatours-Seite präsent. Auch dort werden wir immer wieder auf Neuigkeiten hinweisen und freuen uns über rege Teilnahme, viele “Likes” und Empfehlungen. Also, einfach immer wieder mal bei uns auf Facebook vorbeischauen. Juli 2016 Auch wenn sich auf Bornholm im Laufe von 10 Jahren kaum etwas verändert hat, gab es doch wieder viele Motive, an denen wir die Besucher unserer Website teilhaben lassen wollen. Daneben haben wir in unserer Galerie versucht, ein paar fotografische und künstlerische Highlights auszuwählen und stellen diese gesondert dar. Vielleicht macht das auch „Appetit“ auf mehr. Juli 2016 Vielen Dank an alle Unterstützer der beim Fotowettbewerb "heartbeat of nature" von Birgit Hantke eingereichten Fotos. Wir freuen uns, dass die Fotos im Publi - kumsvoting sehr erfolgreich abgeschnitten haben. Im Monats- (April) und im Gesamtranking belegten die Fotos folgende Plätze: „Pferdeliebe im Morgennebel“: Platz 5 von 235 (April) und Platz 17 von 1612 (Gesamtranking) „Sonnenuntergang auf La Palma“: Platz 6 von 235 (April) und Platz 21 von 1612 (Gesamtranking) „Herbstliches Tageserwachen im Linumer Bruch“: Platz 7 von 235 (April) und Platz 26 von 1612 (Gesamtranking) Ein weiteres, von Uwe Hantke erst im Mai eingereichtes Foto belegte immerhin im Monatsranking Mai Platz 3 (von 137) und im Gesamtranking Platz 19 (von 1612). Ein toller Erfolg. Jetzt warten wir natürlich noch mit Spannung auf die Wertung der Fachjury. Und für alle Freunde und Liebhaber unserer Fotos bereiten wir aktuell die Ergänzung um neue Fotos aus Bornholm vor. April 2016 Chatours nimmt mit drei Fotos von Birgit Hantke („Herbstliches Tageserwachen im Linumer Bruch“, „Pferdeliebe im Morgennebel“ und „Sonnenuntergang auf La Palma“ an dem diesjährigen Fotowettbewerb "heartbeat of nature" der photokina teil. Neben der Wertung einer Fachjury kann auch das Publikum bis Ende Juni 2016 die schönsten Bilder auf der Wettbewerbs-Seite wählen. April 2016 Am 14. Mai 2016 (Pfingst-Samstag) verkaufen wir von 13 - 20 Uhr ausgewählte Galerie-Produkte auf dem Kunst- und Handwerkermarkt (Matterhornstr. 52-54, Berlin-Schlachtensee, Nähe S-Bahnhof Schlachtensee). Wäre toll für alle, wenn es bei schönem Pfingstwetter so voll wie nachfolgend gezeigt werden würde. Wir freuen uns jedenfals auf Ihren Besuch bei uns. März 2016 La Palma die Isla Bonita zeigte sich uns von ihren besten Seiten. Einen kleinen Eindruck dessen, was die Insel bietet, präsentieren wir gerne mit der Auswahl unserer Fotos in unserer Galerie und in unserem Shop. Januar 2016 (2) Frühjahrsputz schon jetzt nun musste auch die bisherige Foto-Galerie für eine noch schönere Darstellung unserer Fotografien Platz machen. Gelungen? Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen. Januar 2016 Manche Dinge müssen mehrmals gemacht werden, damit sie gut werden. So ist es auch mit unserem Online-Shop, den wir in einem zweiten Versuch nun mit vielen Produkt- und Leistungsangeboten (Download, Bildveredelung) sukzessive ausstatten werden. Immer wieder einmal hineinschauen kann sich lohnen. Dezember 2015 Chatours hat sich erstmals der größeren Öffentlichkeit im Rahmen des Weihnachtsmarktes am Mexikoplatz (Berlin-Zehlendorf) erfolgreich präsentiert. Wegen der sehr positiven Resonanz auf unsere Angebote werden wir auch am 4. Advent (20.12.2015) noch einmal dort vertreten sein. Vielleicht fehlt Ihnen noch ein passen - des Weihnachtsgeschenk .... ? Oktober 2015 Die Foto-Ausbeute von vier Tagen Stockholm ist nun von uns ausgewählt worden und steht zur Ansicht bereit. Wieder einmal war der Wettergott ein guter Verbün - deter und erlaubte uns, die schöne Hauptstadt Schwedens in passendem Licht zu erkunden und zu entdecken. September 2015 Darauf haben alle gewartet: Wir eröffnen unseren Online-Shop. Hier können alle Angebote von uns unkompliziert bestellt werden. Für Foto-Dateien (Nutzungs - rechte) ist auch ein Download-Feature geplant. Schauen Sie doch schon jetzt mal in unseren Shop - aber nicht drängeln, es ist für jeden etwas da. September 2015 Fast genau ein Jahr nach der Gründung von Chatours und unserem ersten Internet-Auftritt haben wir unsere Website neu gestaltet. Wir hoffen, es gefällt. Über entsprechendes, kritisches Feedback und vielleicht auch ergänzende Ideen - von denen wir auch noch die eine oder andere haben - freuen wir uns natürlich. August 2015 Etwas verspätet präsentieren wir interessante und lebensfrohe Motive vom Karneval der Kulturen 2015. Unseren Gesamtkatalog haben wir eingestellt. Die Auswahl passender Motive kann leicht über unsere Foto-Galerie erfolgen. Für eine Fotobestellung reicht es, die Bildbezeichnung zu notieren. Juli 2015 Viele neue Impressionen aus Norwegen haben wir von unserer letzten Reise mitgebracht. Neben den Ansichten aus norwegischen Küstenstädten sind natürlich die Bilder vom Geirangerfjord, dem Arktischen Meer und Spitzbergens Gletschern beeindruckend. Tauchen Sie ein in diese Naturschönheiten und achten Sie auf Trolle Juni 2015 Wir erweitern unser Angebot auf das Erstellen und die Pflege kleiner und mittlerer Web-Präsenzen. Sie finden mehr Informationen hierzu in unserer Angebotsdar - stellung und in unserem Webdesign-Angebot. Juni 2015 Zur (hoffentlich) verbesserten Übersichtlichkeit haben wir unser Fotoangebot ein wenig umstrukturiert. Neben den schon bekannten geografischen Zuordnungen bieten wir nun auch eine thematische Ordnung an, die das Auffinden bestimmter Motive erleichtern soll. Und über die in der Galerie angezeigten Foto-Titel kann auch ein „Schlenker“ in die anderen Alben die Motivsuche vervollständigen. Mai 2015 Unsere Stadtansichten aus Deutschland werden durch Motive aus Heidelberg, der Stadt mit Deutschlands ältester Universität, ergänzt. Auch hier sollten wieder ein paar (an)sehenswerte Fotos für jeden Geschmack dabei sein. April 2015 Wir wünschen Frohe Ostern. Als kleine Überraschung haben wir wieder ein paar neue, in Düsseldorf und Wien erstellte Fotos eingestellt. Auch in diesen Städten gab es wieder schöne und interessante Motive. Februar 2015 Chatours ist im Friedenau-Netzwerk vertreten, das auch weitere interessante Hinweise auf Angebote unseres Kiezes bereithält. Reinschauen lohnt sich sicher. Januar 2015 Wir haben ein wenig auf- und umgeräumt, damit der Überblick nicht verloren geht. Schließlich kommen mit der Zeit immer mehr Fotografien zusammen. Zum Beispiel unsere bereits angekündigten Eindrücke aus Dublin sowie neue Perspektiven aus Hamburg. Und unser Friedenauer Kiez hat nun ein eigenes Fotokapitel gewidmet bekommen. Dezember 2014 Seit dem 11. Dezember 2014 sind Chatours und das Chatours-Logo eine in Deutschland eingetragene Wort- und Bildmarke. November 2014 Ab sofort bieten wir unsere Fotografien auch im RAW-Format von Canon an. Hiermit sind der professionellen Verwendung unserer Fotos keine Grenzen gesetzt. Linum im Morgenebel, dazu das rote Licht der aufgehenden Sonne. Eine unbeschreiblich schöne Stimmung. Sehen Sie selbst ...

Das Chatours-Archiv

November 2023 „Oscar der Fotografie“ für Birgit Hantke, der Siegerin des 17. Schömberger Fotoherbstes. Die Fach-Jury des Schömberger Fotoherbstes 2023 kürte einstimmig die Serie „Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke zur Siegerin bei den Amateuren. Ein großartiger Erfolg, der die Qualität dieser feinen und einfühlsamen Serie nun schon zum wiederholten Mal würdigt. Die Jury begründete nämlich ihre Entscheidung, weil die Serie „einen unaufgeregten Blick in ein Township bei Kapstadt ermöglicht und die Lebensbedingungen dort in zurückgenommenen Farben zeigt, ohne damit in ein Opfernarrativ zu verfallen.“ Die erfolgreiche Serie setzte sich in der Finalrunde der Einreichungen von Amateurfotografinnen und - fotografen gegen weitere 19 Serien durch, wobei die Jury konstatierte, dass „einige der Serien so gut sind, dass sie auch in der Profi-Kategorie mitspielen könnten.“ Birgit Hantke, die von ihrem Erfolg während ihres Urlaubs in Neuseeland erfuhr, freut sich über die Auszeichnung, die mit einem attraktiven Geldpreis und dem von Malcom Brook gestalteten „Oscar für Fotografie“ verbunden ist, sehr. Mehr Infos, auch mit der Präsentation der Siegerse - rie, hier und auch hier . Oktober 2023 Zahlreiche Beiträge wurden für den Internationalen Fotowettbewerb für serielle Reise- und Reportage- Fotografie, dem 17. Schömberger Fotoherbst , eingereicht. Hohe Qualität sowohl im Profi-, als auch Amateurbereich stellte die Jury vor eine große Her - ausforderung, die Finalisten zu benennen. Schließ - lich wurden 23-Profiserien und 20 Amateurserien, davon die Serie „Langa“ von Birgit Hantke und die Serie „Roadtrip Lanzarote“ von Uwe Hantke in die Endrunde geschickt. Nun warten wir mit Spannung auf das Urteil der Fachjury und das des Publikums. September 2023 Beim fotoforum Award erzielte Birgit Hantke eine Annahme ( Joseph und eine besondere Anerkennung ( Poldi - Lebensfreude mit 101 ), beides Einreichun - gen in der Kategorie Porträt. Juli 2023 Das kann sich sehen lassen: In der Landesfotoschau 2023 des Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern im DVF erzielten wir je 1 Annahme und zwar mit der Serie Lost Houses In The Snow (Birgit Hantke) und dem Einzelbild Hau - kland Strand (Uwe Hantke). Die Serie Buk - kekjerka von Uwe Hantke wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet. Der Nord-Ost Pokal 2023 bescherte ebenfalls Annah - men für No Plastic Anymore (Einzelbild, Birgit Hantke) sowie die Serie Tonträger-Evolution und Future Rocks “ (Einzelbild, Uwe Hantke). 4 Annahmen erreichte Uwe Hantke bei der Deut - schen Fotomeisterschaft des DVF mit den Einzelbil - dern Müther-Turm Binz “, Haukland Strand und den Serien „ Bukkekjerka “ sowie „ Geometric Scenes “. Juni 2023 Das ist ein großartiger Erfolg, den Birgit Hantke mit ihrer Schwarzweiß-Serie „Langa“ erreicht hat. Unter 65 Einsendungen beim Sonderwettbewerb „Serienweise Schwarzweiß - In Stadt und Dorf“, ver - anstaltet vom Magazin SCHWARZWEISS und dem Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg- Vorpommern im DVF, erzielte Birgit den 1. Platz. Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb und Birgits Serie finden sich hier . Mai 2023 Frisch erschienen: Der Bildband „Berlin Redisco - vered“ von Birgit Hantke ist heute in seiner ersten Produktion eingetroffen. Auf 200 Seiten werden ins - gesamt 124 Fotografien eines immer mehr ver - schwindenden, typischen Berlins gezeigt. Sehenswert, schon vor der für 2025 geplanten Aus - stellung mit Fotografien aus diesem im Eigenverlag und als Künstleredition erscheinen Bildband. Weitere Infos unter Bücher . April 2023 Es geht nahtlos weiter mit unseren Ausstellungen. Kurz nach Abschluss von Birgits Ausstellung „Lebensräume in Langa“ in der Galerie G37, startet Anfang Mai die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin“ von Uwe im Atelier André Kirchner. Weitere Infos zu beiden Ausstellungen finden sich in unserer Rubrik Ausstellungen . Dezember 2022 Zusammen mit 3 weiteren FotografInnen hat Birgit Hantke einen neuen Fotoclub gegründet, der ab dem 1. Januar 2023 offiziell an den Start geht. Weitere Informationen gibt es auf der bereits verfügbaren Website: https://fineart-lounge-berlin.de Außerdem laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste, am 24. März 2023 startende Ausstellung von Birgit Hantke. Oktober 2022 Schwarzweiß geht auch. Beim 3. Internationalen Niederrhein monochrom Fotosalon 2022 waren Birgit Hantke mit 4 Annahmen ( State Library Stairs , Once Upon A Time , Joseph und Movin‘ above clouds ) und Uwe Hantke mit einer Annahme ( Into the Dark ) erfolgreich. The Show will go on. August 2022 Das kann sich sehen lassen. Uwe Hantke darf sich Landesfotomeister des DVF- Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg- Vorpommern nennen. Diesen Erfolg erreichte er mit einer Medaillenauszeichnung für seine Serie MdbK und 3 Annahmen („ Montaña Roja “, STOP und Ter - race Playa Blanca “) bei der Landesfotomeisterschaft 2022. Nur knapp dahinter auf Platz 4 gelangte Birgit Hantke mit 1 Urkunde („ Eingezwängt zwischen Brandmauern “) und 3 Annahmen (Serie Museums - gänge “, „ La Geria “ und „ Panke Backyard “). Zwei schöne Erfolge über die wir uns sehr freuen. Juli 2022 Erfolge, Erfolge: Uwe Hantke konnte seinen Erfolg aus dem Jahr 2020 beim Portfoliowettbewerb 2022 wiederholen und erreichte mit seinem Beitrag „Elektropolis in Ober - schöneweide“ den 5. Platz. Die hierzu bei der Preisverleihung am 23. September 2022 in St. Wen - del von der Geschäftsführerin des Museums St. Wendel, Kunsthistorikerin und Jurorin des Portfolio- Wettbewerbs 2022, Frau Friederike Steitz, präsen - tierten Ausführungen können hier angesehen werden. Mit dem 2. Platz für „Once Upon A Time“ (Birgit Hantke) und dem 3. Platz mit „Black Lives Matter“ (Uwe Hantke) waren wir auch im 1. Club-Champio - nat des DVF-LV1 erfolgreich. Mai 2022 Bei der Deutschen Fotomeisterschaft 2022 wurden von Birgit Hantke die Serie „Township Playground“ sowie der Beitrag „Schutz und Bedrochung“ und von Uwe Hantke die Serie „MdbK“ und der Beitrag „Fore - ver Young“ mit Annahmen ausgezeichnet. Kleine Erfolge über die wir uns freuen. März 2022 Ausstellungs-Happy-End - so hoffen wir zumindest, denn nach der Absage der für März geplanten Foto - ausstellung „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Südafrikas“ wird diese Ausstellung nun vom 14. August bis 18. September 2022 im Huck- Beifang-Haus des Kunstvereins Steinfurt e.V., Hahnenstr. 8, 48565 Steinfurt, zu sehen sein. Weitere Infos finden sich unter Ausstellungen . Februar 2022 Ein roter Sonnenschirm auf einem kleinen Balkon einer Dachterrassenwohnung: Das war für Birgit Sinnbild für ein „Zuhause“. Und unter diesem Motto stand auch der Themenwettbewerb 2022 des DVF bei dem Birgit mit ihrem Foto „Red Umbrella“ eine Annahme erzielte. November 2021 Es sind zwar noch ein paar Wochen, aber die Vorbe - reitungen für die Fotoausstellung „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke laufen bereits. Die Vorfreude auf die in Steinfurt (Westfalen) am 13. März 2022 mit einer Vernissage startende Ausstellung ist groß. Weitere Infos finden sich unter Ausstellungen . September 2021 Tatttaaa! Nur 2 Pünktchen haben Birgit Hantke gefehlt zur Landesfotomeisterschaft aber die Erfolge können sich allemal sehen lassen. Ihre Serien „Township Playground“ erzielte eine Medaille und eine weitere Serie „Okawango“ eine Annahme. Daneben gab es weitere 3 Annahmen für „Berliner Hinterhof“ , „Dueodde“ und „Zug der Kafernbüffel“) . Uwe Hantke errang 2 Annahmen die Fotografien „BMW-Museum“ und „Corbusierhaus Berlin, Nord - seite“ . Juni 2021 Toll gemacht! Bei der diesjährigen Deutschen Foto - meisterschaft (DFM) war Birgit Hantke besonders erfolgreich und kann sich über eine Medaille ( “Düs - seldorf Canyon“ ) sowie 2 Annahmen ( „Bei Clärchen“ und „Zug der Kafernbüffel“) freuen. Sie war damit von allen Teilnehmern aus dem DVF-Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern am erfolgreichsten. Immerhin 1 Annahme gab es bei der DFM für Uwe Hantke und sein Foto „BMW-Museum“ . Mai 2021 Doch, es gibt uns noch. Nur leider hat Corona auch unsere Aktivitäten etwas eingeschränkt. Umso mehr freuen wir uns über unsere Erfolge beim Nord-Ost Pokal 2021 des DVF Landesverbands Berlin, Bran - denburg, Mecklenburg-Vorpommern mit 5 Annah - men für Birgit Hantke und 1 Annahme für Uwe Hantke. Und auch beim 17. Emscherbruchpokal 2021 konn - ten wir jeweils eine Annahme verzeichnen. Geht doch ganz gut weiter. Dezember 2020 Die Ausgabe 1/2-2021 des Fachmagazins „PHOTOGRAPHIE“ stellt Birgit Hantke mit ihrem Fotoprojekt „Lebensräume in Langa“ als DVF-Foto - grafin des Monats vor. Eine nicht alltägliche Würdi - gung fotografischer Leistungen. November 2020 Auch wenn es in diesem Jahr keine öffentliche Preis - verleihung geben wird (Stichwort: Corona), freuen wir uns doch über unsere Erfolge beim 8. Leinwand - festival 2020 des DVF-Landesverbands Hamburg. Birgit Hantke erreichte vier Annahmen („ Innenraum Nordlichtkathedrale Alta “, Joseph“ , Düsseldorf Canyon“ , „Golden Desert“ ) und Uwe Hantke war mit drei Annahmen („ BMW-Museum“ , Corbusierhaus Berlin “, Black Lives Matter “) und einer Urkunde („ Light Spectrtum Of One Seychelles Sunset “) erfolgreich. Oktober 2020 Mit dem BMW-Museum erreichte Uwe Hantke eine Annahme beim 2. Internationalen Niederrhein Mono - chrom Fotosalon, 2020. September 2020 Die Teilnahme an der Landesfotoschau 2020 des DVF-Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklen - burg-Vorpommern war wieder erfolgreich. Birgit Hantke erreichte neben einer Urkunde für Düssel - dorf Canyon zwei weitere Annahmen für Sunday Concert at Clärchen und Joseph “. Drei Annahmen erzielten die Serie High Hanging Lanterns sowie die Einzelwerke Retina und Unité d‘habitation typ Berlin “ von Uwe Hantke. Juli 2020 Zwei Annahmen konnte Birgit Hantke bei der Deut - schen Fotomeisterschaft 2020 mit ihren Beiträgen Nordlicht-Kathedrale Alta und der Fotoserie Gänge der Zeit erzielen. Das freut uns sehr und spornt für weitere Wettbewerbsteilnahmen an. Alles hat einmal ein Ende. Auch die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ von Uwe Hantke. Wir bedanken uns beim Team der Galerie treppe b und den Besuchern der Ausstellung, die trotz der Corona-Krise den Weg in die Ausstelung gefunden haben. April 2020 Hurra! Die Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ mit Fotografien von Uwe Hantke in der Galerie treppe b öffnet ab Dienstag, dem 05. Mai 2020 wieder die Tür für Besucher. Weitere Informa - tionen hierzu in unserer Rubrik Ausstellungen . März 2020 Der März hält Gutes und nicht so Gutes bereit. Die geplante Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“ muss wegen der pandemischen Ausbreitung des Coronavirus leider ausgesetzt wer - den. Weitere Infos hier . Das Gute: Beim Portfolio-Wettbewerb 2020 des DVF belegten die Wettbewerbsbeiträge von Birgit Hantke ( Lebensräume in Langa ) den 4. Platz und von Uwe Hantke ( Béton brût - Das Corbusierhaus Berlin ) den 5. Platz. Beide Werke, die je nach viraler Lage anlässlich der Photokina in Köln ausgestellt werden, wurden hierfür mit Urkunden ausgezeichnet. Außerdem erzielte Birgit Hantke beim 10th Arctic Exhibition of Photographic Art Wettbewerb drei Annahmen für ihre Werke Hard Work , Düsseldorf Canyon und Flat Iron . Februar 2020 Im Fotowettbewerb Fotohaven Hamburg 2020 erzielte Birgit mit ihrem Bild „Statue of Liberty“ den 3. Platz in der Kategorie Reiseland USA. Ein toller Erfolg bei 457 Einsendungen in dieser Kategorie. Januar 2020 Die Vorbereitungen für die Ausstellung „Corbusier - haus Berlin - Eine Hommage“ laufen bereits. Weitere Infos finden sich hier . Dezember 2019 Besinnliche Zeit und Jahreswechsel - ein guter Moment für neue Dinge. Dazu passen dann auch die für März/April 2020 geplante Ausstellung „Corbusierhaus Berlin - Eine Hommage“. Details hierzu in unserer Rubrik Ausstellungen . das kurz vor Weihnachten fertiggestellte und veröffentlichte Bildband „Lebensräume in Langa - Im ältesten Township Kapstadts“ von Birgit Hantke. Weitere Infos hierzu finden sich unter Bücher . Nicht zu vergessen zwei schöne Erfolge beim 15. International Collections Circuit 2019, u.a. mit einer Bronzemedaille für Birgit Hantkes Serie „Damals war‘s“. Ansonsten wünschen wir allen Fotografiebegeister - ten, Freunden und Kunden eine schöne Weihnachts - zeit und ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr 2020. November 2019 Was mit einem spontanen Besuch im Corbusierhaus begann, setzte sich in einem Fotoprojekt fort, das nun - getrieben durch sehr persönliche Erinnerungen - sein vorläufiges Finale in der Erstellung eines mit kleinen Textpassagen ergänzten Bildbands fand. Weitere Informationen unter Bücher . Oktober 2019 Eine tolle Erfahrung und unvergessliche Naturerleb - nisse bringen wir zusammen mit vielen Fotos von unserer Reise nach Namibia, Botswana und Süd - afrika mit. Hiervon wird sicher auch zukünftig etwas auf unserer Website oder via Facebook und Insta - gram zu sehen sein. Daneben sind für Birgit Hantke mit je zwei Annah - men im fotoforum Award 6/2019 und bei der LaFo 2019 sowie für Uwe Hantke mit zwei Annahmen bei der LaFo 2019 weitere Wettbewerbserfolge zu ver - zeichnen. Wie immer gibt es weitere Infos u nter Erfolge. Juli 2019 Was für ein Erfolg. Mit ihrer ersten Teilnahme am Emscherbruch-Pokal wurden drei der vier von Birgit Hantke eingereichten Schwarzweiß-Fotografien ausgezeichnet: Eine Silber - medaille erhielt ihr Bild „Poldi, 101 Jahre“, eine Urkunde das Bild „Hard Work“ und eine Annahme für das Bild „Williamsburg Walk“. Mit diesen Auszeichnungen wurde Birgit Hantke Gesamtsiegerin des anspruchsvollen 16. Emscherbruch-Pokals 2019. Eine Annahme erhielt darüberhinaus das von Uwe Hantke eingereichte Bild „Corbusierhaus Berlin“. Weitere Infos unter Erfolge . März 2019 Im Wettbewerb der Gesellschaft für Fotografie (GfF) „100 Bilder des Jahres 2018“ waren wir mit insge - samt vier Werken aus rund 2.500 Einsendungen von mehr als 300 Teilnehmern erfolgreich. Birgit Hantke wurde dabei für ihre Serie „Damals war‘s - Der Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus“ sogar mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Weitere Infos unter Erfolge . November 2018 Bei der ersten Teilnahme an einem internationalen Fotowettbewerb, dem 1. Internationalen Niederrhein Monochrom Fotosalon, konnte Birgit Hantke mit ihrer Fotografie „Dünen von Maspalomas“ eine Annahme erzielen. Oktober 2018 Ein paar aufregende Wochen liegen hinter uns. Da war zunächst unser dreiwöchiger Urlaub auf den Seychellen, einem der letzten Paradise, die es zu bewahren gilt. Die insgesamt von uns besuchten fünf Inseln haben neben so vielen unvergesslichen Eindrücken einer tropischen und weitestgehend intakten Natur natürlich auch eine Vielzahl toller Fotografien ermöglicht, die es nun gilt zu sichten und in ihre endgültige Version zu bringen. Dann schließlich fand Anfang Oktober die Jurierung der Landesfotomeisterschaft im Landesverband Ber - lin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern statt, die für Birgit Hantke neben zwei Annahmen für Ein - zelbilder („Skyelands“ und „Williamsburg Walk“) auch eine Medaillen-Auszeichnung für ihre Fotoserie „Damals wars“ ergab. Mitte Oktober waren auch die Ergebnisse des Ham - burger Leinwandfestivals verfügbar, bei dem Birgit Hantke mit insgesamt vier Annahmen (Einzelbilder: „Stormview“ · „Schattenspiel“ · „Red Ghost“; Serie: „Ballroom“) belohnt wurde. Auch Uwe Hantke war in seinen beiden ersten Wett - bewerbsbeteiligungen mit einer Annahme eines Einzelbildes („Der Anruf“) in der LaFo 2018 sowie zwei weiteren Annahmen (Einzelbild: „Anruf“; Serie: „Corbusierhaus Berlin“) beim Leinwandfestival erfolgreich. Das sind tolle Erfolge auf denen wir weiter aufbauen wollen. August 2018 So ganz ohne Veränderungen wäre es langweilig. Wie vielleicht schon bemerkt haben wir den Webauf - tritt ein wenig verändert und verschlankt. Verschlanken ist auch das Stichwort für unser Pro - jekt der kommenden Monate. Wir werden erneut unser Bildangebot überarbeiten und nochmals deut - lichst reduzieren. Das wird ein kontinuierlicher Prozess sein, denn die Auswahl der aus unserer Sicht zeigenswerten Fotografien will gut überlegt sein. Eine weitere, ganz wesentliche Änderung ergibt sich für unser Shop-Angebot. Nach dem Einstieg in die eigene Produktion hochwertiger FineArt-Prints wer - den wir unsere Fotoarbeiten nur noch in dieser Form bis zu einer Größe von 42 x 63 cm anbieten. Der Druck erfolgt auf ausgesucht hochwertigen FineArt- Papieren der Anbieter Hahnemühle und Photolux. Jede Fotografie wird in einer limitierten Auflage erhältlich sein. Damit haben wir allein Einfluss auf die Qualität des fertigen Fotoprodukts, für das uns nur das Beste gut genug ist. Unser Online-Shop wird aus diesem Grund bis zur Fertigstellung unseres überarbeiteten Angebots bis voraussichtlich Ende 2018 nicht erreichbar und